Titelbild Regattas

Opti-Regatta in Langenargen 2017

Am 20.05-21.05.2017 fand in Langenargen am Bodensee die Junior-Trophy Regatta für Opti A und B statt.

Aus Überlingen waren vom BYCÜ Konstantin Troeger und vom SMCÜ Robin Krautheimer in Opti B am Start. Zur Unterstützung wurden sie vom Trainer Tom Löwen und dem stellvertretenden Jugendleiter Rainer Krautheimer SMCÜ begleitet. In Opti B nahmen 46 Segler an der Regatta Teil.

Der Verein in Langenargen hatte eine aufwendige Organisation auf die Beine gestellt und erfreuten Segler und Betreuer mit einer tollen Verpflegung.

Wechselnde Windrichtungen ließen am Samstag nur eine Wettfahrt zu, in der sich unsere beiden Segler gut im 1. Drittel platzierten. Am Sonntag frischte der Wind auf 4 Bf auf. Die Segler kämpften mit Winddrehungen und unregelmäßige Windstärken.

So konnten 4 Wettfahrten durchgeführt werden. Robin erwischte 3 tolle Starts unter den ersten Drei, kam aber mit den wechselnden Bedingungen noch nicht optimal zurecht. Am Ende reichte es zu einem 30. Platz, das gezeigtes Potential lässt aber für die Zukunft bessere Platzierungen erhoffen .Konstantin kam mit den Bedingungen etwas besser zurecht. Sein 26. Platz entspricht sicherlich nicht seinem Leistungsvermögen und zeigt ebenso, dass das Talent da ist, aber dass wir an der Erfahrung noch arbeiten müssen.

Alle waren sich einig, dass Langenargen im Team super geklappt hat, für unsere Segler ein wichtiger Schritt in punkto Erfahrung war und wir ein tolles Wochenende hatten.

Bericht: Rainer Krautheimer