Titelbild Regattas

45.Pokalregatta der Nordischen Folkeboote YCM Meersburg

Bericht Volker Wingsch:

Am 13./14. Juni 2015 fand die nunmehr 45. Pokalregatta der Nordischen Folkeboote beim YCM statt. Viele der Teilnehmer kamen schon am Freitag Abend, um in gemütlicher Runde, die subtropische Nacht miteinander zu feiern. Auch mein Vorschoter Johannes Haller und ich machten uns am Freitag auf den Weg und übten auf der Anfahrt noch jede Menge Halsen, damit der Umgang mit dem Fock-Spargel in der Regatta nicht zu unbeabsichtigten Verletzungen führen würde. Nach dem Einlaufen und dem herzlichen Willkommen durch den YCM wurde der Abend mit den Folkies durch Verzehr mehrerer Gläschen Meersburger Grauburgunder umwerfend lustig.

Samstag Morgen kamen die noch fehlenden Teilnehmer und der Regattaleiter konnte 16 Folkeboote pünktlich an den Start schicken. Die 4 Wettfahrten am Samstag wurden bei sehr schwachwindigen und löchrigen Bedingungen mit Wind aus NW durchgeführt und es war Konzentration und Geduld gefragt nicht den letzten Speed abzuschütteln. Fast Jeder fand sich denn auch mal Vorne und mal Hinten wieder, auch die sonst etwas erfolgsverwöhnteren Folkies.

Am Samstag Abend waren alle Teilnehmer von der Sonne und den flauen Winden deutlich gekennzeichnet und es wurde wirklich alles vom YCM unternommen, um uns wieder aufzupäppeln. Mit der hervorragenden Verpflegung am Buffet und am Stehgrill, Freibier (Danke an Olaf und die Regattaleitung) und einer karibischen Nacht mit heißen Rhythmen, waren die Strapazen schnell wieder vergessen.

Der Sonntag brachte ebenfalls wieder schwachwindige Bedingungen aus Süd und es dauerte eine Weile bis die 5. und 6. Wettfahrt eingefahren werden konnten. Gesamtsieger wurde Erika Beyerle, KYC mit Vorschoterin Isolde Miller, NHSV auf Bachus, dazu herzliche Glückwünsche!

Johannes und der Autor konnten eine recht konstante Leistung und einen 6. Platz ersegeln, womit wir sehr zufrieden sind.

Vielen Dank an den YCM für die sehr schöne Veranstaltung. Wir kommen wieder.