Titelbild Regattas

Europacup der Esse 850 in Malcesine

Der Europacup  der Esse 850 war eine sehr hochkarätig besetzte Regatta, es ging eng zu und wir konnten 6 Wettfahrten bei 22-27 Knoten Wind segeln. Der Bootsspeed war sehr gut, jedoch hatten wir Defizite bei den bootsspezifischen Mannövern, war es doch unsere erste Esse Regatta in diesem Jahr. Im Laufe der Serie konnten wir uns steigern und wurden nur durch ein Mann-über-Bord-Mannöver gebremmst. So stellt der 9te Platz ein ausbaufähiges Ergebnis dar. Der Spaß stand an oberster Stelle und den hatten wir ohne Ende......

Sue Simon, Theresa Zeiser, Jörg Munck, Florian Troeger