Titelbild Regattas

Bundesliga im Überblick

Ostertraining vom 3.-5. April 2015 in Überlingen

Das DSBL Team vom BYCÜ hatte die Möglichkeit, auf 2 Booten zu trainieren, da uns unser Freund Klaus Müller sein Boot freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte.  Die Teams vom SMCÜ und KSC hatte ich informiert und eingeladen, sie konnten aber nicht kommen.

Freitag, 3.4.: 10:00 Treffen, Boote aufriggen, Masttrimm vermessen und einstellen, Markierungen auf bd Booten angleichen.

Am Freitag war schönes Wetter und Leichtwind, so dass wir zahlreiche Starts und Kurzwettfahrten mit Manövertraining durchführen konnten. Als Trainer hatten wir Roman Juchli als erfahrenen Regattasegler zusammen mit Iris auf dem Mobo, so dass wir später an Land eine Trainingsanalyse durchführen konnten.

Samstag, 4.4.: wegen Flaute konnte kein Segeltraining erfolgen. Stattdessen Durchführung von Videoanalysen und Diskussion sämtlicher Manöver, Aufgabenverteilung der Crew, Positionenbesetzung etc.. Moderation durch Roman, Iris und Hubert. Information über Sponsoring durch Iris, Besprechung Saisonregattaplanung durch Hubert und Iris.

Am Abend gemütliches Teamessen DSBL im BYCÜ.

Sonntag, 5.4.:heute kräftiger böiger Nordost-Wind. Wieder zahlreiche Trainingswettfahrten auf kurzem Kurs, der rasche und häufige Manöver notwendig machte und dadurch die Crews stark gefordert wurden . Im Anschluß Auskranen der Boote und Verladen für Training Gardasee (9.4.-12.4.15)

Insgesamt konnten wir  somit zu Saisonbeginn ein sehr effektives Training bei unterschiedlichen Wind-und Wetterbedingungen durchführen.Vielen Dank an alle Teilnehmer und besonders Roman, Iris , Erich , Michael und Peter fürs Coaching an Land und auf dem Wasser!

Weiter geht’s morgen in Riva am Gardasee, wo wir erneut mit 2 Teams präsent sind und mit mehrere Bundesligateams trainieren werden.

Hubert Merkelbach, Teammanager DSBL BYCÜ

Zurück